Schärfen von Handwerkzeugen

Scharfes Werkzeug ist unerlässlich für freudiges Holzarbeiten – aber die Welt der Holzwerkzeuge ist vielfältig, und das Schärfen ein komplexes und unübersichtliches Feld.

L1180531Auf diesem Intensivkurs erklären Michail Schütte und Hannes Schnelle gemeinsam, wie man Handwerkzeuge aller Art haarspaltend scharf bekommt- und dies ist für Anfänger genauso interessant wie für erfahrene Handwerker.

Michail Schüttte übernimmt dabei die Schnitz- und Drechselwerkzeuge, während Hannes Schnelle (der in Japan eine Lehre als Tempelbauer gemacht hat) das japanische Schärfen von Hobeln und Stemmeisen erklärt.

Desweiteren wird das Schärfen von Äxten und Beilen, von Dexeln und Ziehmessern und von Bohren und Ziehklingen und auch von Handsägen erklärt.alle 122

Verschiedenste Schleifgeräte und Abziehsteine können am eigenen Werkzeug ausprobiert werden
und ein Mikroskop verdeutlicht, was während des Schärfvorganges passiert.

-> Termine und Preis

© 2015-16 | Michail Schütte - Atelier Gehölz & Gestalt - Nieperfitz Nr. 7 - 21369 Nahrendorf-Nieperfitz